KAHI LOA

Durch fließende Bewegung zur Einheit

Kahi Loa wurde von Serge Kahili King (Aloha International) aus alter traditioneller Körperarbeit seiner Hawai'ianischen Familie Kahili durch eigene langjährige Erfahrung entwickelt.

KA bedeutet Bewegung, HI bedeutet Fließen, Loa bedeutet Einheit.

Fluss

Begegnung mit den
7 Hawai'ianischen Elementen

Während der Kahi Loa werden die 7 Elemente des Hawai'ianischen Schamanismus durch Berührung und Vorstellung genutzt: Feuer, Wasser, Wind, Stein, Pflanze, Tier und Mensch. In dieser Reihenfolge führt der Masseur mit harmonisch intuitiver Berührung durch eine Art meditative Visualisierung der Elemente.

Durch Kahi Loa kann Einssein mit den Elementen erspürt werden. Im Körper gespeicherte Blockaden werden aufgelöst, Körper, Geist und Seele finden zur Einheit und neue Kraft entsteht. Der Zustand der Verspannung "MA'I" wird gelöst, Gesundheit=Leben "OLA" wird erreicht.

Achtsamkeit, Zuwendung und Liebe sind die Voraussetzungen für die Einheit, die zwischen Massage-Gebendem und Massage-Nehmendem entsteht.

Besonders schonend

Bei Kahi Loa wird nicht direkt auf der Haut und an den Muskeln gearbeitet, sondern in der Aura und durch Berührungen des bekleideten Körpers. Deshalb kann die Massage immer und überall ausgeführt werden. Sie ist für Schwangere, für Personen mit Beschwerden und nach einer Operation oder Krankheit besonders geeignet.

Kahi Loa schenkt neue Lebensenergie und ist besonders wertvoll bei hoher Belastung von Körper und Seele in Zeiten von Stress und Veränderung.